WB Draxlergrund Eibiswald, 1. Preis

WB_Draxlergrund Eibiswald, Auftraggeber ENW Wohnbaugruppe, 2021

DRAXLERGRÜNDE:

Körnung und Gliederung: Die Lage des Planungsgebietes, in unmittelbarer Nähe des Ortszentrums mit Blick auf den Kirchturm, weist eine sehr hohe Qualität auf. Als Reaktion auf den angrenzenden Bestand, der von Einfamilienhäusern geprägt ist, versucht die geplante Bebauung durch ihre vorgeschlagene Körnung dem städtebaulichen Kontext gerecht zu werden. Es resultiert eine spielerisch versetzte Anordnung der Baukörper in Anlehnung an die nachbarschaftliche, „ortsübliche“ Bebauungsstruktur.

Die durchwegs zwei-geschossigen Wohngebäude sind in die Landschaft so eingebettet, dass sie sich nahtlos in die Gebietscharakteristik einfügen. Die Bebauung versucht so behutsam wie möglich mit der bestehenden Topographie umzugehen.